Die SCHWAANER-STRASSE beginnt am Bahnübergang neben dem BAHNHOF und führt von hier stadtauswärts über die Dörfer in Richtung der Stadt SCHWAAN. Seit Ende der 1920ger Jahre ist unter der Hausnummer 24 die Polizei zu finden. Selbst die gesamte DDR-Zeit hindurch hatte die Volkspolizei in dem ehemaligen Lazarett-Gebäude ihre Basis. Auch heute ist hier die Polizeidirektion Güstrow zu Hause.

Ansichten:

1903 - Bahnübergang

1907 - Bahnübergang

1910 - Kaserne und Lazarett

1912 - Lazarett der Garnison Güstrow

 

 

1915 - Fernansicht

1931 - Unterkunft der Ordnungspolizei

 

 

 

Joomla Template - by Joomlage.com