Verlag Chr. Schöning & Co., Lübeck

Die Firma Schöning ist eine der wenigen FIrmen die bis heute Ansichtpostkarten produzieren. Sie entstand 1919, als sich der Papiergrosshändler Schöning mit der Druckerei der Gebrüder Schmidt zusammenschloss. Bis 1953 wurde nur in Schwarz-Weiss produziert, ab dann gibt es auch farbige Ansichtspostkarten aus dem Verlag Schöning. Nach 1945 sind keine Postkarten von Güstrow mehr bekannt.

1942: Schöning & Co., Ansichstpostkartenfabrik und Verlag, Glockengiesserstrasse 61-631

1955: Schöning & Co. Ansichtskartenfabrik und Verlag, Sophienstrasse 19-212

Adressbuch Lübeck 1942
Ansichten:
       
1
1
1
1
     
 
1 1 1  
       
1
1
1
1
   
1935 - Blick auf die Stadt 1 1 1936 - Ansichten
 
1937 - Schloss, Portal 1939 - Hotel Erbgrossherzog 1
1940 - Schloss, Torhaus
1940 - Gesamtansicht 1940 - Markt 1940 - Pferdemarkt 1940 - Ahnenhalle
1941 - Inneres der Pfarrkirche - Altar 1941 - Pfaffenteich 1941 - Rosengarten 1941 - Pferdemarkt
1942 - Dom 1942 - Schlosspartie 1942 - Schloss 1942 - Laage - Rathaus
1943 - An der Nebel mit Blick auf den Dom 1943 - Rosengarten 1943 - Pferdemarkt 1943 - Hageböcker Strasse
 
 
1943 - Dom, Inneres 1943 - Am Kanal 1  
     
1944 - Hollstrasse 1
1
1
     
 
1 1 1  

 Quelle:

  1. Adressbuch Lübeck 1942
  2. Adressbuch Lübeck 1955
Joomla Template - by Joomlage.com