ROTHENMOOR liegt heute am äussersten süd-östlichen Rand des Gebietes des Landkreises ROSTOCK und gehört heute zur Gemeinde DAHMEN. Zu DDR-Zeiten zählte der Ort zum Kreis TETEROW. Seit dem 14.Jahrhundert gehörten die Ländereien in dieser Gegend der Familie von Maltzan, so auch das Gut ROTHENMOOR. 1877 wurde es an die Familie Tiele-Winkler verkauft, welche es bis zur Enteignung 1945 bewirtschafteten. ROTHENMORR ist ein typisches Gutsdorf und hatte 1894 zusammen mit dem benachbarten SAGEL etwa 200 Einwohner. Neben dem Gut gab es eine Schule, eine Schmiede mit Krug und 4 Erbpächter (davon einer der Müller) im Dorf.1

Ansichten:

1908 - Rothenmoor - Dorfansichten

1913 - Rothenmoor - Gutshaus

Quelle:

  1. Mecklenburgische Vaterlandskunde, Wilhelm Raabe, Wismar 1894
Joomla Template - by Joomlage.com