RATSKELLER, Im Rathaus / später: Am Markt 10

Anzeige im Adressbuch Güstrow, 1927

Der "Ratskeller" lag ursprünglich an der nördlichen Seite des Rathauses im Gewölbekeller. In den Sommermonaten betrieb das Lokal aber auch Sitzplätze im Freien an der Seite des Rathauses. Als die Räumlichkeiten im Rathaus für die Polizeiwache benötigt wurden, zog das Lokal Anfang 1915 zog an die gegenüber liegende Seite des Marktes in das Haus Nr. 10 (das sogenannte Schmiegelowsche Haus), wo es bis heute von den unterschiedlichsten Eignern betrieben wird.

Eine ausführliche Geschichte des Ratsweinkellers findet sich HIER auf der webseite von Mathias Masthaler.

Ansichten:

1901 - Restaurant Ratskeller

1910 - Ratskeller

1919 - Markt

1927 - Zum Ratskeller

1930 - Markt mit Ratskeller

1931 - Markt mit Ratskeller

1937 - Markt

1939 - Markt

1940 - Markt

1942 - Markt

1943 - Markt - Nordseite

1943 - Ratskeller

1957 - Markt

1961 - Markt

1965 - Markt

1974 - Markt

     

1986 - Markt

     

 Werbe-Anzeige von 1919:

Joomla Template - by Joomlage.com