••• KRIEGSGEFANGENENLAGER - Teich und Baracken
••• um 1917 (gelaufen als Gefangenen Sendung nach Paris/Frankreich)
••• Kriegsgefangenen-Lager-Photografie No. 202

Links kann man gut die von außen mit Teerpappe verkleideten einfachen Baracken erkennen; dahinter die etwas größeren Spitzbaracken. Die Wasserfläche vorne lässt sich heute nicht mehr sicher in der Landschaft lokalisieren. Früher gab zwei kleine Teiche zwischen der Sanddüne und der Strasse nach GLASEWITZ, Reste davon liegen heute im Bereich des Gewerbegebietes. Das einziges andere Gewässer in der Nähe ist heute der Au-Graben der von ZEHLENDORF kommend zur Nebel fliesst.

Joomla Template - by Joomlage.com
eXTReMe Tracker