KÄSELOW gehört heute zur Gemeinde MISTORF. Der Ort war immer stark von der Landwirtschaft geprägt. Das Gutshaus in seiner heutigen Form entstand etwa 1870. 1894 lebten in KÄSELOW 84 Einwohner. Neben dem Gut mit Dampfmolkerei und Schule gab es drei Bauerngehöfte.1 1910 wurde das Gut von Johann August Bartholly gekauft, der vorher Domänenpächter in Holstein war. Ab 1932 übernahm sein Sohn das Gut, das zu dieser Zeit etwa 300 Hektar umfasste. Neben dem Ackerbau wurden Kühe, Schweine und Pferde gehalten. Das Gut selber wurde während der Bodenreform nach dem II. Weltkrieg unter 27 Neubauern aufgeteilt und fiel später an die LPG. Heute ist das Gutshaus wieder in Privatbesitz und saniert. In KÄSELOW leben heute etwa 50 Einwohner.

Ansichten:

1925 - Käselow - Rittergut

1930 - Käselow - Rittergut

Quelle:

  1. Mecklenburgische Vaterlandskunde, Wilhelm Raabe, Wismar 1894
Joomla Template - by Joomlage.com