••• NEUKRUGER STRASSE
••• um 1962 (gelaufen)
••• VEB Bild und Heimat Reichenbach i.V. / Foto: Block, Güstrow

Diese Wohnhäuser waren nach dem II.Weltkrieg die ersten Wohnungsneubauten der DDR in Güstrow. Die ersten 27 neuen Wohnungen wurden 1955 an die Mieter übergeben. Insgesamt entstanden auf der Fläche der alten Kasernen und des dazugehörigen Exerzierplatzes bis 1960 etwa 102 Wohnungen. Diese Mehrfamilienhäuser waren alle noch in Ziegelbauweise errichtet und wurden bis zur Sanierung Mitte der 1990'er Jahre mit Kachelöfen beheizt.

Ansicht vom Februar 2004:

Joomla Template - by Joomlage.com