••• PÄDAGOGISCHES INSTITUT
••• um 1953 (ungelaufen)
••• ROTHER, Werkstätten für Fototechnik, Bestensee bei Berlin / Foto: Klug

Der hier zu sehende mittlerer Teil wurde schon 1938 als Lehrerbildungsanstalt fertiggestellt. Mit Ausbruch des II.Weltkrieges wurde das Objekt zunächst als Luftwaffenschule genutzt. Später wurde auf dem Dach ein großes rotes Kreuz aufgemalt und das Haus zum Lazarett. In der Spitze des mittleren Giebels befand sich ursprünglich ein Relief mit den üblichen nationalsozialistischen Wappenbildern. Der Giebel wurde daher nach dem Krieg neu aufgemauert. Rechts im hinteren Bereich begannen ab 1952 die Arbeiten zum Ausbau des Institutes, man erkennt schon die Gerüste für den neuen Flügel mit Mensa und Festsaal.

Ansicht vom 08.04.2012:

Joomla Template - by Joomlage.com